Sport Oase Wesseling: 04. August 2015

 
Bereits im 3. Jahr haben wir den Qualitäts - Sicherungs Check unseres Rehasportvereins mit Glanz bestanden.

Die Geschäftsleitung bedankt sich auf diesem Weg ganz ganz herzlich bei Ihrem Team, denn ohne die fleißigen und fachqualifizierten Mitarbeiter wären wir nicht einer der ersten Standorte für Rehasport in der gesamten Region!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen wie wichtig es ist, dass Fitnesstrainer und - therapeuten eine vernünftige Ausbildung haben. Wir empfehlen daher allen Interessenten, egal in welchem Studio sie sich anmelden, sich unbedingt im Vorfeld über die Qualifikationen der Mitarbeiter zu informieren, bevor sie einen Mitgliedsvertrag unterschreiben.
 

Ist schon faszinierend wie hell die neue Beleuchtung ist. Schaut einmal selber: links ist nicht etwas das Licht ausgeschaltet. Nein, das ist die alte Beleuchtung und auf der rechten Seite sind bereits die LED Leuchten in Betrieb. Den lichtempfindlichen unter euch empfehlen wir beim nächsten Training das Tragen einer Sonnenbrille

Auf Grund einer technischen Störung, die unser Telekommunikationsdienstleister, die Firma Netcologne, zu verantworten hat, sind wir leider per eMail und tel. nur über eine Notrufnummer, und per Fax gar nicht zu erreichen, und zwar bis voraussichtlich am Samstag, 11.07. Wir bitten das zu entschuldigen.

Die hier gemachten Erfahrungen mit der Netcologne – Hotline, bei der ich zweimal erst nach über 30 Minuten Warteschleife einen Mitarbeiter an der Leitung hatte, möchten wir euch nicht vorenthalten. Seit über 25 Jahren waren wir Kunde der Telekom und hatten in dieser Zeit lediglich eine einzige Störung, die innerhalb von 2 Stunden behoben wurde. Bei Netcologne sind wir seit knapp einem Jahr Kunde, hatten direkt zu Beginn der Vertragslaufzeit etwas über eine Woche kein Internet und jetzt seit dem 7.06. morgens. Selbst bei einem Besuch im Servicecenter hatte ich keine Chance mit einem verantwortlichen Mitarbeiter zu sprechen. Alle Türen des Firmengebäudes öffneten sich nur mit Chipkarte, so dass ein Fortkommen dort unmöglich war. Erst nach energischem Protest machte man mir das Angebot am Samstag einen Techniker vorbeizuschicken, immerhin nach 5 Tagen... und das im Weltraumflug - Zeitalter!! Die letzten 25 Jahre bin ich noch niemals als Kunde so schlecht behandelt worden wie in den vergangenen 2 Tagen. Für uns steht hier eindeutig fest: ab dem nächsten Jahr wird so etwas nicht mehr vorkommen, da wir wieder Telekom Kunde werden!

An dieser Stelle möchten wir unseren Patienten und Mitgliedern ein herzliches Dankeschön für Ihr Verständnis aussprechen, dass sie während unserer Umbauarbeiten mit den kleinen Behinderungen leben mussten und auch noch ein paar Tage leben müssen. Ebenfalls möchten wir uns ganz hegrzlich bei dem ausführenden Unternehmen, der Firma Elektrotechnik Rutowski, bedanken, die Ihre Arbeiten sehr sauber und akkurat durchführt und darüber hinaus aufpasst, dass unsere Kunden so wenig wie möglich belästigt werden. Auf den Bildern könnt ihr sehen, dass es keine Ausreden gibt und dem Training nichts im Wege steht! Die ersten Bänder der neuen Beleuchtung sind nunmehr schon eingebaut und es sieht so aus als sei im Fitnessbereich die Sonne aufgegangen . Kommt doch einfach mal vorbei und überzeugt euch selber!


Nachdem wir unseren Fitnessbereich komplett erneuert haben, beginnen wir ab Mittwoch, dem 08.07.15 dem Austausch unserer Beleuchtung und investieren weitere 15.000 € in den Klimaschutz. Es werden insgesamt 54 Einbaulampen mit je vier 18 W Leuchtstoffröhren und veralteten Vorschaltgeräten gegen RZB LED Deckeneinbauleuchten ausgewechselt. Durch diese Aktion sparen wir in der Stunde ca. 3,5 KW ein. Bei einer durchschnittlichen Beleuchtungsdauer von 16 Stunden entspricht das einem Jahresvolumen von 20.440 KWSt, das wiederum einer Minderung des CO ² - Ausstoßes von 13.286 kg des schädlichen Gases entspricht.

Leider müssen unsere Fitnesskunden während der Baumaßnahme die eine oder andere Behinderung in Kauf nehmen und damit rechnen, dass kleine Bereiche abgesperrt werden. Wir haben den Fitnessbereich ganz bewusst nicht geschlossen, damit Ihr weiter trainieren könnt und bitten für die Beeinträchtigung um euer Verständnis.
 

 

© 2015 www.Sport-oase.de Designed By AGETHEMES

Impressum - AGB -  KooperationspartnerWebdesign-Hilfe - Admin

Free Joomla! template by Age Themes